Spinne gegen Staubsauger, wer gewinnt?

veröffentlicht am 30. September 2016 in Ratgeber: Staubsauger kaufen! von

Bestimmt haben sie sich, das auch schonmal gefragt…

Was passiert eigentlich mit einer Spinne, in einem Staubsauger? Genau um diese Frage, dreht es sich in diesem Beitrag. Rund um diese Frage drehen sich viele Gerüchte, deshalb haben wir genau recherchiert um ihnen die passende Antwort zu liefern. Eins schonmal vorweg, die Spinne kriecht nicht nachts aus dem Staubsauger wieder heraus um sie zu beißen. Außerdem erhalten sie hier auch weitere Tipps, gegen die Spinnenbekämpfung.

Spinnen können auch nützlich sein!

Jeder der sich schonmal etwas mit diesen Tieren befasst hat oder vielleicht eine Spinne als Haustier besitzt, weiß die kleinen haben großen Appetit. Spinnen sind zudem auch keine Intsekten, wie viele vermuten. Es handelt sich hier nämlich, um eine spezielle Gattung von Intsekten, den Spinnentieren. Normale Intsekten haben nur sechs Beine, Spinnen haben hingegen acht.

Wie können diese Tiere ihnen nun helfen ihre Wohnung Insektenfrei zu bekommen?

Wie oben schon bereits erwähnt, haben diese kleinen Räuber jede Menge Appetit. Mit ihren klebrigen Netzen fangen sie gerne mal den ein oder den anderen Plagegeist, den sie wirklich nicht in der Wohnung haben wollen. Wir können nur von Glück sagen, dass wir ein solchen Mückenfresser vor dem Fenster unseres Büros haben. Immer Sommer, besonders wenn es warm wird können Mücken echt zur Plage werden. Sie hätten bestimmt auch nichts dagegen, falls ihnen jemand dabei hilft, ihnen diese Plagegeister vom Hals zu schaffen oder?

Aber was passiert nun mit einer Spinne im Staubsauger…

Wenn sie schonmal im Netz über dieses Thema recherchiert haben, wissen sie das es dort viele Theorien gibt! Wir haben das auch getan und haben für sie mal einige dieser Theorien für sie aufgelistet. Nicht das sie noch abends Angst bekommen, dass die Spinne wieder aus dem Staubsauger herauskommt, falls sie eine eingesaugt haben.

Hier ein paar Theorien:

  • Die enorme Kraft des Staubsauger zerreist die Spinnen, wenn sie diese einsaugen. Hört sich schonmal für den Anfang ganz plausibel an, denn schließlich 2000 oder mehr Watt Saugleistung nicht ohne.

 

  • Bestimmt ist ihnen das auch schon zu Ohren gekommen, durch den eingesaugten Staub wird die Spinne einfach im Staubsauger erstickt. Falls sie zwischendurch ihren Staubsaugerfilter ausklopfen oder anders reinigen, sehen sie ja was dort teilweise für ein Dreck herauskommt.

 

  • Dann gibt noch eine dritte, diese Theorie besagt das die Spinne einfach durch die enorme Wucht beim einsaugen getötet wird. Forscher wollten das mal genauer untersuchen und haben die Geschwindigkeit inner halb eines Staubsaugers gemessen, Eregnis bis zu unglaublichen 140 km/h wurden gemessen. Anhand dieser Tatsache ist diese Theorie am plausibelsten, stellen sie sich doch einmal vor ich würde sie, mit dieser Geschwindigkeit gegen eine Wand werfen. Ich glaube nicht, das sie das überleben würden. Ach, noch was je größer die Spinne ist, desto geringer ist auch ihre Überlebenschance.

Dennoch sollten sie folgende Dinge beachten, wenn sie eine Spinne einsaugen…

  • Verwenden sie keine Bürstenaufsätze, nicht dass sich das Tier mit zwei oder drei Beinen sich vor ewigen Tiefen des Staubsaugerbeutels bewahrt.
  • Falls ihnen Spinnen sowieso nicht geheuer sind, können sie sich auch einen verlängerten Aufsatz besorgen.

  • Drehen sie die Leistung ihres Staubsaugers voll auf, so sinken die Überlebenschanchen für das Spinnentierchen.
  • Ist die Spinne nun im Staubsaugerbeutel, saugen sie ruhig weiter Krümel oder sonstiges mit auf. Nur mal so als Vergleich, für die Spinne ist das  in etwa so, als wenn ich ihnen von einer Autobahnbrücke Back oder noch größe Steine aufs Auto werfen würde.                                      Bitte nicht ausprobieren, sie wissen was passieren kann!

  • Was auch helfen kann, ist es, dass sie einfach mal den Staubsauger mit Hand verschließen, diesen Unterdruck überlebt die Spinne garantiert nicht.
  • Sollten sie dennoch unsicher sein, entsorgen sie einfach den Staubsaugerbeutel, damit sind sie garantiert auf der sicheren Seite!

Andere Methoden um Spinnen aus dem Haushalt zu entfernen…

Sicher befinden sich auch unter Lesern Menschen, die es für durchaus sinnvoll halten die Spinne am Leben zu lassen. Die Spinnen haben ihnen schließlich nichts getan, warum sollten sie dann die Spinnen ohne Grund einfach umbringen?

In der folgenden Liste, erfahren sie mehr über die Spinnenbekämpfung:

  • Fangen sie Spinne einfach mit einem Glas und einen Stück Pappe und befördern sie das Tier dann einfach vor die Tür. Diese Old school Methode ist nicht nur einfach sondern auch effektiv, eignet sich ebenfalls auch bei anderen Intsekten.
  • Falls sich mal ein großes „Straußenei“ oder ähnliches gönnen, werfen sie dieses nicht weg. Das Ei hat in etwa die Gleiche Funktion, wie das Glas. Ich selbst weiß, ein Straußenei ist nicht billig, vor allem eignet sich diese Methode für Menschen ,die Spinnen mit etwas mehr Stil aus der Wohnung befördern möchten.  

  • Verjagen sie die Spinne mit Lavendel, stellen einfach ein bisschen von dem Öl auf ihre Fensterbank und die Spinne macht es sich woanders gemütlich. Ich denke mal sie würden sich auch das Weite suchen, falls ich ihnen den ganzen Tag einen Lavendelzweig oder ähnliches vor die Nase halten würde oder?
  • Besorgen sich selber ein Haustier mit Jagdtrieb, im Normalfall Hund oder Katz. Glauben sie mir ich konnte mich nicht halten, als mein treuer Begleiter wie vom Blitz getroffen, aufgesprungen ist und den ungebetenen achtbeinigen Gast auf die Pelle gerückt ist. Was mit dem ungebeten Gast passiert ist können sie sich betimmt vorstellen. 😉

Das sollten sie nicht tun…

  • Die gute alte Fliegenklatsche, ist somit die stumpfsinngste Methode der Spinne den gar auszumachen. Zudem könnte ein unschöner Anblick werden wenn ihren weißen Tapeten, mit den Innerreien der Spinne,  einen vollkommen neuen Look verpassen. Das durften wir leider auch schon feststellen, war auf jeden Fall kein schöner Anblick.

    Mist, das hätten sie schon vorher wissen sollen…

  • Der Spidercatcher ist ein spezielles Zubehörteil für ihren Staubsauger. Damit kombinieren sie die effektive eines Staubsauger zusammen mit der des Glases. Die Spinne wird sich freuen, aber leider sind diese Teile etwas teuer. Auf jeden Fall könnten sie damit eine Menge leben zumindest die der Spinnen. 🙂  

  • Wenn sie diesen Artikel bis zum Ende gelesen haben, stellen wir ihnen nun die eleganste Methode von allen vor…. das Fliegengitter.Hätten sie von Anfang Fliegengitter vor ihre Fenster gepackt ,hätten sie nicht soviel nachdenken brauchen.

Fazit:

Die Moral der  Geschicht, die Spinne überlebt es nicht. Wir hoffen sie fanden den Beitrag informativ und unterhaltsam. Falls sie noch Anregungen für dieses Thema haben, schreiben sie es einfach gerne in die Kommentare. Damit wir das maximale für alle Antwortsuchenden herausholen können.

 


Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare